2.23 Cast a giant shadow / Maceus' Rache

Erstausstrahlung
USA 20.11.1995 | D 29.12.1996

Gastauftritte: Iolaus - Michael Hurst. Typhon - Glenn Shadix.
Maceus - Stig Eldred. Echidna - Bridget Hoffman

Drehbuch: John Schulian | Regie: John T. Kretchmer
"Are they getting faster or am I getting slower?" Iolaus auf der Flucht.

***"

At least your lips are working." Hercules zu Iolaus nach dessen K.O.
"That's not all that's working." Iolaus' Antwort.

***

Zwei Handlungsstränge machen diese Episode aus - zum einen geht es um Maceus' Rache (wie der dt. Titel schon sagt). Maceus ist der Bruder von Demetrius, dem Heiratsschwindler, dem Hercules die Bekanntschaft mit einem Pfeil von Hephaistos mit anschließendem Ringkampf gegen Echidna, die Schlangenfrau, verdankt. Maceus will den Tod seines Bruders rächen und bedient sich dazu zwei fieser Tricks. Zum einen nimmt er Iolaus gefangen und malträtiert den Ärmsten, bis dieser gezwungen ist zu fliehen; zum anderen verbündet sich Maceus mit Echidna, die den Tod ihrer Kinder durch Hercules an diesem rächen will.

Der andere Handlungsstrang beschäftigt sich mit Hercules, der dem Riesen Typhon zur Flucht aus der Gefangenschaft Heras verhilft. Typhon ist nicht nur unglaublich groß, sondern auch unglaublich gutmütig. Hercules nimmt den Riesen mit in das Dorf, in dem er sich mit Iolaus verabredet hat. Die Situation wird in dem Moment ungemütlich, als Hercules herausfindet, dass Typhon mit Echidna verheiratet ist und er, Hercules, derjenige ist, der die Kinder des Paares töten musste. Er tut sich schwer, das Typhon zu erklären.

Iolaus ist mittlerweile die Flucht vor Maceus gelungen. Er überbringt die Neuigkeit, dass Maceus mit Heras Hilfe Echidna aus ihrem Verlies befreit und zur Rache gegen Hercules aufgehetzt hat. Typhon ist erbost darüber, was Hercules seiner Frau angetan hat und schlägt kurzerhand Iolaus k.o. Hercules wird von Gewissensbissen geplagt und zusammen mit Iolaus folgt er dem Riesen, obwohl er weiß, dass er damit in Maceus' Falle läuft.

Nach einem erbitterten Zweikampf mit Echidna klären sich die Fronten - Maceus fällt in seinem eigenen Schwert zu Tode, seine Räuberbande haut ab, Typhon und Echidna liegen sich in den Armen, und Echidna und Hercules verzeihen sich, was sie sich gegenseitig angetan hatten. Happy End!













zurück weiter